Get free SEO audit

Schnelle Links

Was ist ein HTTP 404 Fehler Code

Was ist ein HTTP 404 Fehler Code

Was ist ein 404 Error?

“Error 404” (oder “Page Not Found” oder “Seite nicht gefunden”) – ist ein Standard-Code (oder Browser-Fehlermeldung) vom http Status, der auftritt, wenn der Server ein vom User angefordertes Dokument nicht finden kann. Normalerweise ist es eine Seite, die nicht existiert.

 

404 Seite nicht gefunden

 

Was sind die Ursachen von 404 Fehler

  • Die Seite wurde von einer Website gelöscht
  • Der Benutzer hat die URL falsch geschrieben
  • Die Seite wurde übersiedelt und die Weiterleitung ist nicht korrekt
  • Der Server arbeitet nicht richtig (das passiert selten)

Im Idealfall gibt es keine Links, die einen 404 Error des Servers auf der Site (oder externen Links) zeigen. Aber, unter uns gesagt, wenn eine Site aus mehreren tausend Seiten besteht, kann der Fehler 404 kaum vermieden werden. Aber was wirklich seltsam ist, wenn Sie auf einer Site mit wenigen Seiten sind (sodass jede einzelne defekte Seite manuell verfolgbar ist) schon drei fehlerhafte Links, die auf die Rubrik „jüngste Neuigkeiten“ auf der Hauptseite zeigen, beinhaltet.

 

Signifikanter Anstieg des 404 Errors Seite nicht gefunden

Ein Fall ist es, dass ein Suchbot einige Dutzend Fehler beim Überprüfen einer Site findet. Aber was, wenn die Zahl auf mehrere Hundert oder Tausend ansteigt? Die sofortige Intervention und Lösung sollten Sie anstreben, wenn die Zahl der 404 Errors die Zahl von 10% der Seiten auf der Website übersteigt. Es gibt mehrere Gründe dafür, warum so viele Fehler dieser Art auftreten. Aber meist sind es allgemeine Probleme mit dem 404 Error Code (beispielsweise, wenn die Seiten mit Scripts und Styles erstellt wurden und die Styles im Code der Vorlage aber nicht in einer separaten Datei enthalten sind).

Der andere Grund, warum Robots Seiten umgehen, die niemals verfügbar waren, ist eine Cyber-Attacke (beispielsweise das Platzieren einer Doorway Page (Brückenseite) auf der Website). Auch nach deren Löschung werden Robots einen Bogen um die Webseiten machen. Das kann dazu führen, dass zahlreiche 404 Fehler aufscheinen. Mit der Hilfe einzelner Tools hingegen können Sie solche fehler beheben.

 

Wie verfolgt man defekte Links und deren Unterseiten?

Yandex.Metrica
Sie sollten die „Parameter der Besucher“ in Yandex.Metrica vferwenden, wenn Sie die Sprünge der User aufgrund fehlerhafter Links überprüfen möchten. Kopieren Sie diese Zeile in den Code des Counters:

params:window.yaParams||{ }});

Zudem sollten Sie diesen JS-Code irgendwo auf die 404 Seite kopieren:

<script>
var url = document.location.pathname + document.location.search
var url_referrer = document.referrer;
var yaParams = {error404: {page: url, from: url_referrer}};
</script>

Hier ist URL die aktuelle Adresse der 404 Seite, und der URL Referrer ist eine Adresse, die Sie verwendet haben, um hierher zu kommen. Auf die Art können Sie nicht nur alle „broken Links“ finden, sondern auch die Seiten, wo sich diese befinden.

 

Google Analytics
Um die Sprünge zu überwachen, sollten Sie diesen Code auf eine 404 Seite geben:

<script>
ga('send', 'pageview', '404.html?page='+ document.location.pathname + document.location.search +'&from=' + document.referrer);
</script>

Wobei document.location.pathname + document.location.search – ist die URL der Seite, die nicht gefunden wurde;
document.referrer – URL der Seite, die der User suchte und auf der 404 Seite landete

 

Yandex.Webmaster
Um diese Seiten zu finden, müssen Sie den Bereich „Indexing“ – „Searchable pages“ – „Excluded Pages“ auswählen. Hier können Sie nur Seiten mit dem Fehler auswählen, die den „Error http: 404“ Filter verwenden.

 

404 Fehler in Yandex Webmasters

 

Google Search Console
Sie können Fehler auch finden, wenn Sie „Crawl“ – „Crawl erros“ – „Error 404“ in Google Webmaster verwenden.

 

404 pages in Google Search Console

 

Was ist die Gefahr des 404 Error Pages?

Oft wird gesagt, dass Seiten, die nicht direkt gefunden werden, den Index der Site und deren Position in den Suchergebnissen negativ beeinflussen. Aber in den meisten Fällen ist dieses Statement falsch. Was passiert solchen Seiten, wenn Robots sie finden? Er löscht sie vom Index (wenn sie enthalten waren – sonst werden sie einfach nicht gescannt). Offensichtlich ist es deshalb der Fall, weil die Seite nicht weiter informativ oder nützlich ist. Aber Sie sollten nicht die „Soft Errors“ übersehen. SOFT 404 ist keine offizielle Antwort der Site aber ein Tag, der nach dem Scannen an Suchmaschinen weitergeleitet wird.

Was ist mit dieser Seite falsch und warum treffen Suchmaschinen solche Entscheidungen?

1. Es gibt wenig oder keinen Inhalt auf der Seite (Google kann sie als 404 einstufen, Yandex als eine mit schlechter Qualität).
2. Es gibt eine Weiterleitung zur Seite, die nicht auf Useranfragen reagiert.
3. Die nicht gefundene Seite gibt weder eine 404 noch eine 410 Serverantwort.

Error 404 “Not Found” beheben

Was wählt man: 301 oder 404? Eine neue Frage kommt auf nach dem Löschen einer Seite: Was ist der nächste Schritt. Sollte man eine 404 Seite oder eine 301 Weiterleitung einrichten? Sie müssen beide Fälle separat analysieren: Beispielsweise die Methode, die Sie erfolgreich für einen Shop verwenden, muss nicht zwingend eine gute Wahl für eine Site sein, die Services für einen anderen Shop anbietet. Setzen Sie eine 404 Server Fehlercode (fehler server nicht gefunden), wenn die Seite aus irgendeinem Grund komplett gelöscht wurde.

301 Weiterleitung ist besser, wenn:

  • Sich die Adresse der Seite geändert hat (z.B. wegen geänderter Strukturen);
  • Eine Seite ist relevant für die Anfrage des Users;
  • Eine Weiterleitung zu einer anderen Seite mit ähnlichem Inhalt ist möglich (das gleiche Thema oder von einem Gegenstand zu einem Katalog);
  • Es gibt externe Links zur Seite.

301 Weiterleitung zur Homepage ist nicht die beste Variante für beide User (verursacht Verwirrung) und auch nicht für SEO (beispielsweise stuft Googlebot diese als SOFT 404 ein).

404 Error und Verhaltensfaktoren. Denken Sie nach, wie Sie fühlen, wenn Sie eine Seite nach der Suche nach etwas besuchen und Sie sehen einen weißen Bildschirm mit einer 404 Fehlerseite anstatt der Information, die Sie suchen. Was macht der gewöhnliche User in dem Fall? Natürlich schließt der den Tab und sucht nach einer neuen Site. Es ist natürlich so, dass je mehr 404 Errorseiten als Serverantwort kommen, desto häufiger werden User damit konfrontiert. Desto weniger Zeit werden sie auf der Website verbringen und desto mehr Ablehnung wird auftreten. Die Suchmaschinenalgorithmen funktionieren auf eine Art, dass die Verhaltensfaktoren für das Ranking eine große Rolle spielen. Wenn Sie vermeiden wollen, dass sich diese Faktoren verschlechten, sollten Sie User dazu motivieren, auf Ihrer Site zu bleiben. Sie sollten die 404 Seite deshalb interessant und rational gestalten.

 

Ihre eigene 404 Fehlerseite

Wenn Sie möchten, dass User auf der Seite bleiben, sollten Sie gut über die eigene 404 Seite nachdenken, die erscheint, wenn Fehler auftreten. In den meisten Fällen schenken die Webmaster der Seite zu wenig Aufmerksamkeit.

Ziele der Seite:

  • Die Aufmerksamkeit des Users auf sich ziehen;
  • Erklären, was passiert ist;
  • Lösungen für das Problem vorschlagen.

Suchmaschinen hingegen empfehlen hinsichtlich der eigenen 404 Seite folgendes:

Yandex:

  • Eine Seite sollte von anderen Seiten der Website hinsichtlich Design abweichen;
  • Sie sollten verschiedene Farben verwenden, jedoch keine Grafiken verwenden, wenn Sie eine Seite erstellen.

Google:

  • Eine Seite sollte im gleichen Stil erstellt werden (inkl. Navigation) wie die Hauptseite;
  • Sie sollten mehrere Links zu den beliebtesten Artikeln platzieren und die Sektionen auf der Seite kommentieren;
  • Geben Sie den Usern eine Gelegenheit, den fehlerhaften Link zu berichten.

Allgemeine Empfehlungen:

  • Sie muss einen Link zur Homepage beinhalten;
  • Sie sollten den User höflich informieren, dass die Seite, die er besuchen wollte, nicht verfügbar ist.

Diese obigen Empfehlungen sind keine vorbehaltlosen Regeln für 404 Seiten. Alles hängt vom Website-Thema und der Zielgruppe ab. Für einen Online Shop ist es relevant, eine Suchzeile hinzuzufügen, für Websites, die Dienste anbieten Kontakte.

Hotjar

 

404 Fehler on hotjar website

 

GitHub

 

404 Fehler on Github

 

Facebook

 

404 Fehler on facebook

 

Ahrefs

 

404 Fehler on ahrefs

 

Semrush

 

404 error on Semrush

Sehen Sie sich andere unserer großartigen SEO-Tools an!
Traffic Checker Schätzen Sie die Statistiken zum Website-Traffic nach verschiedenen Kanälen und in verschiedenen Zeiträumen.
Rang-Checker Erhalten Sie einen Bericht mit Keywords, die der Website den größten organischen Traffic bringen.
Geschwindigkeitstest Testen Sie eine bestimmte Seite auf Geschwindigkeit und erhalten Sie Verbesserungsvorschläge.
Backlinks-Checker Unser kostenloses Backlink-Checker-Tool hilft Ihnen, Links zu Ihrer Website zu überwachen.
Website-Sicherheit Überprüfen Sie, ob die Website sicher ist und nicht als verdächtig eingestuft wird.
Ähnliche Websites Kostenlose Tools, mit denen Benutzer in wenigen Sekunden Informationen zu ähnlichen Websites abrufen können.
Alle Tools anzeigen

Check your website SEO performance

Get a personalized checklist on how to improve your website to rank higher on Google