Get free SEO audit

Error during loading check report for this url.
Please, try again later or change your url.
Domain
is LIVE
is DOWN
Our server in Germany was able to access the website
Our server in Germany wasn't able to access the website
Service status:
-
Ip adress:
-
Response time:
-
Response code:
-

Currently Top 5 Rated Alternative Hosting Companies

1
Hostgator
from$2.75/mo
45-day money-back guarantee
2
Siteground
from$4.29/mo
30-day money-back guarantee
3
Bluehost
from$3.95/mo
30-day money-back guarantee
4
Hostpapa
from$2.95/mo
30-day money-back guarantee
5
JustHost
from$3.95/mo
30-day money-back guarantee
Show more

So prüfen Sie, ob eine Website für alle oder nur für Sie nicht erreichbar ist

So prüfen Sie, ob eine Website für alle oder nur für Sie nicht erreichbar ist

Stellen Sie sich vor, Sie versuchen, auf Ihre Website zuzugreifen, aber erhalten die Meldung, dass diese nicht verfügbar ist. Was ist dann zu tun? Das erste, was Ihnen wahrscheinlich in den Sinn kommt, ist, sich sofort an Ihren Webhosting-Anbieter zu wenden. Es tauchen hier aber Zweifel auf. Liegt der Fehler bei der Website? Oder gibt es einige Probleme mit Ihrem Internet-Dienstanbieter? Oder stimmt etwas mit Ihrem Computer / Smartphone nicht? Tatsächlich gibt es viele verschiedene Gründe, warum Ihre Website für Sie nicht mehr erreichbar sein kann.

Ist die Website wirklich down? Man kann alle anderen Ursachen des Problems auszuschließen, um das herauszufinden. Aber das kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, ein spezielles Tool zu verwenden, das die Situation sofort aufklärt. Und wir haben ein solches Tool für Sie entwickelt.

Wie kann ich prüfen, ob eine Website down ist?

Ist die Seite auch für andere Nutzer down oder nur für Sie? Mit unserem Tool können Sie den Status und die Verfügbarkeit Ihrer Website kostenlos überprüfen. Es ist sehr leicht! Geben Sie einfach die URL oder Domain ein, die Sie besuchen wollen. Wählen Sie dann eine bestimmte Region aus, in der Ihre Website getestet werden soll. Klicken Sie auf „Test starten“. Innerhalb von wenigen Sekunden erhalten Sie detaillierte Informationen zum Status der Site.

Diese Informationen erhalten Sie mit unserem Website-Statusprüfung-Tool

Unser Server am ausgewählten Standort prüft, ob die Website verfügbar ist, wenn Sie versuchen, darauf zuzugreifen. In der ersten Zeile des Berichts wird angegeben, ob dieser Versuch erfolgreich war oder nicht.

Danach werden wir uns mit den genaueren technischen Details befassen. Sie erhalten einen Screenshot der Zielseite mit der IP-Adresse. Außerdem testen wir die Ladezeit Ihrer Website. Wenn sie funktioniert, aber langsam lädt, kann das für potenzielle Besucher frustrierend sein. Fast die Hälfte der User erwartet, dass eine Seite innerhalb von 2 Sekunden geladen wird. Wenn die Ladezeit mehr als 3 Sekunden dauert, verlassen 40% der User die Website.

Der Bericht enthält auch einen HTTP-Statuscode. Der vom Server zurückgegebene HTTP-Statuscode teilt dem Browser mit, ob die Anfrage erfolgreich verarbeitet wurde oder nicht. Der Statuscode besteht aus drei Ziffern und beginnt normalerweise mit einer Zahl von 1 bis 5. Sie kennen bestimmt den Fehlercode 404 („Not Found“) oder 200 („OK“). Es gibt jedoch viele andere Statuscodes, die Sie möglicherweise nicht kennen. Schauen Sie sich unseren Server Status Checker an, um mehr darüber zu erfahren.

Last but not least ist das Datum des letzten Ausfalls. „Ist meine Website jetzt erreichbar oder nicht?“ – Das ist eine wichtige Frage. Aber mit unserem Tool können Sie auch herausfinden, wann das letzte große Problem aufgetreten ist, und sich so ein Bild von der Zuverlässigkeit Ihres Anbieters machen.

Möchten Sie den Testbericht speichern oder an eine andere Person senden? Sie müssen keinen Screenshot dafür machen! Sie können den Bericht mit einem Klick in die Zwischenablage kopieren, um ihn an anderer Stelle einzufügen. Darüber hinaus ist es möglich, den Bericht als PDF-Datei herunterzuladen oder direkt in sozialen Netzwerken zu teilen.

Testen Sie unseren Website Down Checker und sehen Sie sich selbst die Ergebnisse an!

Warum ist die Uptime wichtig?

Die Erreichbarkeit der Website spielt eine sehr wichtige Rolle. Jede Minute Ausfallzeit kostet Sie Geld, ganz zu schweigen vom Ruf. Und je größer das Unternehmen, desto größer kann der Verlust sein. Zum Beispiel würde eine Minute Ausfallzeit Amazon etwa 220.000 US-Dollar kosten.

Hier sind die Hauptgründe, warum die Überwachung der Uptime wichtig ist:

Grund Erläuterung
Bessere Benutzererfahrung Benutzer hassen es, wenn die Website nicht funktioniert. Neue Besucher werden höchstwahrscheinlich nie zurückkehren, während Bestandskunden enttäuscht sein werden. Ihre Konkurrenten helfen ihnen jedoch gerne weiter.
Hohes Suchmaschinen-Ranking Die Websites, die langsam oder häufig down sind, werden von Google schlechter eingestuft. Wenn Ihre Website häufig nicht funktioniert, sollten Sie sich darauf einstellen, dass es lange dauern kann, bis sich ihr SEO-Ranking bei Google verbessert.
Werbeeinnahmen Offensichtlich werden Werbeanzeigen nicht gezeigt, wenn Ihre Website nicht funktioniert. Werbeagenturen haben Ausfallzeiten im Blick und mögen es nicht, wenn die Websites, auf denen ihre Anzeigen platziert werden, down sind. Viele von ihnen stellen die Zusammenarbeit ein, wenn die Website regelmäßig nicht gut funktioniert.
Erkennung von Hackern Die Angriffe von Hackern können zu Ausfallzeiten führen. Viren und andere bösartige Codes können Ihre Website sowie die Geräte Ihrer Besucher schaden. Mit unserem Erreichbarkeitsprüfer können Sie rechtzeitig Maßnahmen ergreifen, um derartige Schäden zu vermeiden.

Wie kann ich den Status der Verfügbarkeit überwachen?

Sie haben bereits erkannt, wie Sie überprüfen können, ob Ihre Website funktioniert oder nicht. Aber aus den oben genannten Gründen möchten Sie vielleicht über den Status der Verfügbarkeit auf dem Laufenden sein. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Überwachung der Website zu starten:

  • Verwenden Sie benutzerdefinierte Benachrichtigungen in Google Analytics. Sie werden ausgelöst, wenn Google feststellt, dass der Datenverkehr unter einen festgelegten Schwellenwert fällt. Eine Benachrichtigung wird an Ihre E-Mail gesendet. 
  • Entwickeln Sie eine loyale Community in sozialen Medien. Regelmäßige Nutzer Ihrer Website benachrichtigen Sie über Facebook oder Twitter, wenn die Website nicht erreichbar ist.
  • Verwenden Sie das Sitecheckerbot-Monitoring. Dieser Bot überprüft Ihre Website auf kritische Änderungen und benachrichtigt Sie, falls vorhanden.
  • Verwenden Sie unseren kostenlosen Website-Verfügbarkeitsprüfer. Sobald Ihre Website ausgefallen ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Was verursacht Ausfallzeiten der Website?

Sie haben unser Tool verwendet, um die Erreichbarkeit Ihrer Website zu testen, und jetzt sind Sie sicher, dass diese für alle nicht verfügbar ist. Wo liegt das Problem? Schauen wir uns die wahrscheinlichsten Ursachen des Problems an:

Grund Erläuterung
Probleme mit Ihrem Webhosting-Anbieter Schlechtes Hosting ist einer der Hauptgründe für die Uptime. Aufgrund von Wartungsarbeiten sind einige Ausfallzeiten geplant, es können aber auch ungeplante Ausfallzeiten auftreten. Welche Entschädigung erhalten Sie in diesem Fall? Wählen Sie den Webhosting-Anbieter mit der höchsten Verfügbarkeitsgarantie, um die beste Versicherung gegen solche Fälle zu erhalten.
DDoS- und Hacker-Angriffe Ihre Website muss nicht direkt von einem DDoS-Angriff betroffen sein, um darunter zu leiden. Wenn Sie Shared Hosting verwenden, befindet sich Ihre Site auf demselben Server wie viele andere Sites, die Angreifern zum Opfer fallen können. Glücklicherweise verwenden die meisten Hosting-Anbieter fortschrittliche Anti-DDoS-Lösungen. Für zusätzlichen Schutz können Sie dedizierte Server verwenden.
Probleme mit Datenbanken oder Software Wenn Sie beispielsweise ein inkompatibles Plug-In installieren, kann Ihre WordPress-Website abstürzen. Serverfehler können auftreten, wenn einige Codierungsfehler vorliegen (wie Tippfehler, falsche Syntax, Endlosschleifen) oder wenn einige Dateien versehentlich gelöscht wurden. Interne Konflikte, Datenbankfehler können auch dazu führen, dass leere Seiten angezeigt werden oder die ganze Website überhaupt nicht geladen wird.
Hardwareausfälle Mehrere Redundanzstufen, Stromversorgungen und Netzwerkcontrollern können leider keine 100% ige Verfügbarkeit garantieren, wenn der Stromausfall länger dauert oder wenn das Kabel beschädigt ist.
Probleme mit dem Domainnamen-Server (DNS) Änderungen an DNS-Einträgen dauern normalerweise mehrere Stunden. Es kann jedoch bis zu 72 Stunden dauern, bis sich neue DNS-Einträge global verbreiten. Eine falsche Konfiguration kann ebenfalls die Ursache der Uptime sein. Ein falscher Servernamen kann dazu führen, dass Ihre Site nicht funktioniert.
Der Domainname wurde nicht erneuert Selbst wenn Sie einen Domainnamen gekauft haben, dürfen Sie diesen nicht für immer verwenden. Wie bei der Anmietung einer Wohnung oder eines Autos muss der Domainname erneuert werden. Andernfalls kann ein anderer Benutzer ihn verwenden. Mit unserem Domain Availability Checker können Sie ganz einfach verfügbare Domainnamen finden.

Tipps zur Fehlerbehebung

Sie haben versucht, auf eine Website zuzugreifen, aber diese wurde nicht geladen. Was sollten Sie dann tun? Hier sind einige Tipps für Neulinge:

  • Überprüfen Sie die URL. Ja, es klingt banal, aber es ist möglich, dass Sie einfach nicht bemerkt haben, dass die Adresse falsch geschrieben wurde.
  • Hat Ihre URL am Anfang „http“ oder „https“? Die beiden Optionen sind nicht gleich, und einige Websites können nicht mit beiden funktionieren.
  • Ist Ihre Internetverbindung in Ordnung? Besuchen Sie einige beliebte Websites wie Google.com oder Facebook.com, um sicherzustellen, dass die Internetverbindung nicht gestört ist.
  • Verwenden Sie einen Proxy oder ein VPN? Schalten Sie das aus und versuchen Sie noch mal, die Seite zu öffnen.
  • Ist das Ihre Website? Wenn ja, überprüfen Sie Ihre DNS-Einstellungen und wenden Sie sich an Ihren Hosting-Anbieter, um den Server zu überprüfen. Wenn das Problem beim Hosting liegt und immer wieder auftritt, wäre es besser, den Host zu ändern. Finden Sie ein zuverlässiges Unternehmen aus der Liste der besten Webhosting-Anbieter!
Sehen Sie sich andere unserer großartigen SEO-Tools an!
Traffic Checker Schätzen Sie die Statistiken zum Website-Traffic nach verschiedenen Kanälen und in verschiedenen Zeiträumen.
Rang-Checker Erhalten Sie einen Bericht mit Keywords, die der Website den größten organischen Traffic bringen.
Geschwindigkeitstest Testen Sie eine bestimmte Seite auf Geschwindigkeit und erhalten Sie Verbesserungsvorschläge.
Backlinks-Checker Unser kostenloses Backlink-Checker-Tool hilft Ihnen, Links zu Ihrer Website zu überwachen.
Website-Sicherheit Überprüfen Sie, ob die Website sicher ist und nicht als verdächtig eingestuft wird.
Ähnliche Websites Kostenlose Tools, mit denen Benutzer in wenigen Sekunden Informationen zu ähnlichen Websites abrufen können.
Alle Tools anzeigen