Finden Sie heraus, was ein Ankertext ist und wie man Anker passend einsetzt

Finden Sie heraus, was ein Ankertext ist und wie man Anker passend einsetzt
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (29 votes, average: 4.67 out of 5)

5

Loading...
Table of Contents Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Link Ankertext?

 

Innere Optimierung erfordert den Kauf von Links anderer Webquellen – das ist der passende Ort, um Anker korrekt zu setzen. Das ist wichtig, weil diese Elemente eine direkte Auswirkung auf den Rang der beworbenen Seite haben. Lassen Sie zuallererst auf die Basics der Terminologie eingehen.

Ein Anker ist eine Textstelle, wo der User der Website (platziert zwischen den Tags…) gesehen werden kann. Ist er aktiviert, kann der Besucher zur vorgegebenen Web-Ressource wechseln.

 

<a href="url site">anchor</a>
<a href="https://sitechecker.pro/external-links/">external links</a>

 

Was ist nun ein Ankertext? Es ist eine anklickbare Textphrase, die aus Stichworten oder einem Satz besteht und direkt zum angesprochenen Ziel der Website führt. Noch bevor man diese Webressource besucht, erfährt man, worum es bei der Site geht. Nichtsdestotrotz kann er nicht die vollständige Webadresse der Site sehen. Sie ist hinter “unter dem Text” versteckt, was etwas Anderes ist und zu einem späteren Zeitpunkt behandelt wird.

Ankerlinks sind die Schlüsselworte, die zum Inhalt der bestimmten Site führen. Sie werden verwendet, um einen einfachen Link für die thematische Site zu ersetzen, wobei Teile des Texts mit dem behandelten Thema versehen sind.

Wofür verwenden wir Ankerlinks und was ist deren Auswirkung?

 

Der anklickbare Text, der ein Ankerlink ist, hat eine Auswirkung auf den Rang der Site im SERP, was von Suchsystemen angeboten ist. Denn er erhöht das dynamische Gewicht der Seite zu der geführt wird.

Das dynamische Gewicht ist ein Webranking der Ankerlinks. Es entsteht durch aktive Hyperlinks und hängt direkt vom Ankertext ab: Je relevanter dieser ist, desto mehr dynamisches Gewicht wird vom Link weitergeleitet. Somit kann man sagen, das dynamische Gewicht hängt komplett vom Text im Anker ab. Je offensichtlicher die Relation zwischen Text und Suchanfrage, desto größer das dynamische Gewicht des Links. Der Link sollte Benutzer dazu führen, alle beworbenen Seiten zu besuchen.

Die Suchroboter berücksichtigen diese Links immer. Deshalb sollte man sie kaufen. Sie müssen passende Ankertexte auswählen, weil es einen direkten Einfluss auf Ihr Web-Ranking hat, das Suchsysteme ausgeben. Deshalb hilft eine gut gewählte Phrase, es in die TOP-Listen von Suchsystemen zu schaffen. Es funktioniert!

Das Hinzufügen von Links zur Ressource ist ein wichtiger Schritt im ganzen Optimierungsprozess, der effizient vom gewählten Text abhängt. Die Linkerstellung und Optimierung sind zwei Stufen der Site-Werbung und darf nicht vernachlässigt werden!

Diese Art von Links ist hervorragend geeignet für das innere Interlinking, weil sie Elemente für Seiten der gleichen Web-Ressource vereinen. Sie sind auf mehreren Ebenen hilfreich: Sie helfen dem Benutzer die gewünschten Seiten einer Website zu finden; Dazu können Suchbots die Seite indizieren, ebenso auf zweitem oder noch höherem Level. Sie vereinfachen die Arbeit des Webmasters, die Gewichtung innerhalb einer Webressource festzulegen.

 

Arten von Ankern. Beschreibung und Beispiele

 

Selbstverständlich sollten Sie einen einzigartigen Anker verwenden. Identische Link-Ankertexte verwässern den Anker und verringern die Signifikanz des Links als Ganzes. Tun Sie Ihr Bestes, um einzigartig zu sein!

Die Arten von Ankern, die Sie vorfinden:

  • Exact match anchors / Exakt übereinstimmende Anker. Diese Art wird von verschiedenen Suchanfragen repräsentiert ohne dass Wörter hinzugefügt werden (Beispielsweise, “Ankerlink”).
  • Partial match anchors / Teilweise übereinstimmende Anker. Neben den direkten Suchanfragen kann diese Art von Ankern ergänzende Wörter beinhalten (Beispiel dafür: “Was ist ein Ankerlink”).

Wenn Sie eine Optimierung der Webressource anstreben, fokussieren Sie nicht nur auf einen wohlbekannten Typen, auch wenn er zu guten Ergebnissen führt. Seien Sie flexibel! Machen Sie Ihre Anker variabler! Um Anker variabler zu machen, unterbrechen Sie die Hauptsuchanfragen durch Synonyme und Beiworte.

Prinzipiell sollten Sie darauf achten, dass Sie keine orthografische Fehler, Fehler in Sachen Punktation machen und dass die Lesbarkeit gegeben sein muss, damit Suchsysteme die Wortansammlungen nicht als Spam deklarieren.

Welche Arten von Textankern sind für die Promotion besser und warum?

 

Es gibt keine eindeutig klare Antwort auf diese Frage, wie die ideale Wahl des Ankertyps aussehen soll. Sie können versuchen, konkurrierende Webressourcen dahingehend zu durchforsten. Unternehmen Sie ein gewisses Experiment, um die effizientesten Arten festzustellen. Die Wahrheit ist, dass Sie für die effizienteste Websitepromotion beide Arten, direkte und partielle Ankerlinks verwenden müssen.

Eine weitere Sache, die Sie berücksichtigen sollten, ist, dass Anker verwendet werden sollten, um einen vereinfachten Übergang zwischen Seiten mit dem gleichen Inhalt zu ermöglichen. Ein sehr sinnvoller Tipp! Dazu, wenn Sie direkte und partielle Anker verwenden, teilen Sie das statische Gewicht auf die anderen Seiten Ihrer Site auf.

Wo führt man einen Ankerlink an?

 

Nun da Sie wissen, was ein Ankerlink ist, ist es an der Zeit, etwas Neues zu lernen: Ankertextlinks passen nicht überall hin. Wenn Sie eine Gelegenheit ausschließen, müssen Sie einen einfachen Originallink zu Ihrer Ressource einfügen.

Das sind die Orte, wo Sie Ankerlinks verwenden können:

  • Sitekataloge. Als eine Regel gilt, dass Sitekataloge nach Informationen fragen, die Name und Adresse der Ressource betreffen, die ein Link zu Ihrer Ressource werden.
  • Blogkommentare. Die Wichtigkeit von Blogs erlaubt Veröffentlichung der Siteadresse und dem Text, der den Link unter Ihren Kommentaren präsentiert.
  • Linkaustausch. Wenn Sie Links mit anderen Benutzern teilen, schließen Sie Titel, Adresse und Beschreibung mit ein, wobei der Titel der Text des Ankers ist, der Ihren Benutzer zur bestimmten Ressouce führt.

Wo wählt man Ankerlinks?

 

Es gibt viele Konzepte für die Bildung von Ankerlinks. Die häufigsten sind:

  • Automatisches Linkbuilding. Im Netz finden Sie viele Dienstleister für unabhängige Site-Promotion. Wenn Sie diese Ressourcen verwenden, können Sie Anker für Ihre Website auswählen. Um das Ergebnis zu bekommen, müssen Sie Ihre Schlüsselworte und den Namen der Ressource in die Basis geben. Den Rest erledigt ein Generator für Sie.
  • Unabhängige Ankerbildung oder Bestellung durch einen Copywriter. Selbstverständlich gibt es immer die Möglichkeit, den besten Text selbst zu finden. Aber das können Sie auch einen Copywriter tun lassen. Beschreiben Sie die technischen Notwendigkeiten so gut wie möglich! Im Web finden Sie viele Plattformen, wo Sie Qualitätsinhalte für Ihre Website ordern können.
  • Ankererstellung basierend auf der Replikation jeder Anfrage durch andere Websites, die mit Ihren Inhalten verwandt sind. Der Algorithmus ist sehr einfach. Sie fügen Ihre Suchanfrage in die Suchzeile, besuchen die Ressourcen an der Spitze der Ergebnisse, suchen nach Sätzen, die Ihre Anfrage erfüllen und nehmen diese her, um Ihre eigene zu erstellen.

Was ist kein Ankerlink?

 

Das ist der Typ von Links, die kein Schlüsselwort beinhalten (im Gegensatz zu Ankertextlinks).

Beispiele dafür sind:

Die Siteadresse (sehr oft werden sie benützt, um zur Homepage der Internetressource zu leiten)

Zum Beispiel:

<a href="https://sitechecker.pro/">https://sitechecker.pro/</a>

Alternativer Text, der sich von Schlüsselworten unterscheidet. Solche Links beinhalten Wörter wie “hier”, “lesen Sie auch” oder ähnliche. Beispielsweise:

<a href="https://sitechecker.pro/">https://sitechecker.pro/</a>

 

Wie können Nicht-Ankerlinks hilfreich sein?

 

Solche Links werden oft verwendet, um die Linkmasse der Website zu unterbrechen. Vor nicht allzu langer Zeit hat Google angekündigt, dass Ankerlinks kommerziell behandelt werden und dass diese dann weniger wichtig wahrgenommen werden. Auf der anderen Seite bringt es nichts, nur mit Nicht-Ankerlinks Werbung für Webressourcen zu machen. Deshalb sollten Sie nicht ausschließlich auf diese Art von Ankertexttypen vertrauen.

Nicht-Ankerlinks bieten:

  • Lang andauernde Effizienz;
  • Sicherheit wegen der Natürlichkeit;
  • Einen Boost der Vertrauenswürdigkeit der Ressource.

Die Linkmasse muss aus Ankertextlinks und solchen, die keine enthalten, bestehen. Es ist wärmstens empfohlen, auch andere Anker einzuschließen. Natürlich ist dies zeitaufwändig und viel Arbeit, aber das beste Ergebnis ist Ihren Einsatz wert.

Wie bekommt man kostenlose Ankerlinks?

 

Mit etwas Einsatz können Sie damit zurechtkommen. Aber Sie müssen Zeit aufbringen! Wie können Sie das anstellen? Sie müssen das Web durchsurfen, Links zu Seiten verschiedener Quellen auf Ihrer Site hinterlassen. Verwenden Sie soziale Netzwerke, Blogs, Foren und andere Plattformen.

Der zweite Ansatz ist natürlicher und deshalb empfehlenswerter. Demnach hinterlassen Benutzer Links zu Ihrer Quelle auf anderen Websites, wie in Blogs, Foren und sozialen Netzwerken. Solche Links haben den langlebigsten Effekt, weil sie “live” sind und deshalb mehr Besucher anlocken, die weitere Werbung bringen können. Was müssen Sie dafür tun? Die wichtigste Voraussetzung ist Einzigartigkeit des Contents. Wenn das Material auf Ihrer Website für Benutzer sinnvoll ist, wird die Website bald von einem größeren Publikum bemerkt und die Zahl der Ankertextlinks und den ohne Anker, die zu Ihrer Site führen, wird schnell wachsen (und natürlich – was von größter Wichtigkeit ist!). Sie können auch jederzeit versuchen, kostenlose backlinks zu Ihrer Website zu generieren.

  •  
  •  
  •  
email__icon

Überprüfen Sie die SEO-Leistung Ihrer Website

Must be a valid URL with http:// or https://
No limits! Upgrade your account to crawl this domain

Reset Password

Enter your e-mail to reset your password

Your email

Check Your Email

We have sent you a new link to change your password. Check your email and follow instructions envelope

Your password has been reset successfully!

close
conversation

Kontaktiere uns

Wenden Sie sich an unsere Market Intelligence-Experten und erfahren Sie, wie Sie von Sitechecker profitieren können.

ERROR: The Name field is empty.

ERROR: The Last Name field is empty.

ERROR: The Work Email field is empty.

ERROR: The Message field is empty.

Thank you for registration!

We are redirecting you to PayPal